• Contract
  • Valais
  • Recruiter: Vanessa Gilardoni

Das Life Science Karriere Netzwerk

CTC vereint Experten aus den Bereichen Life Sciences und Personalwesen. Wir helfen Unternehmen, die besten Talente zu finden und zu binden. Mit unseren Projekten unterstützen wir sie dabei, innovative Behandlungsmethoden für Patienten zu entwickeln und umzusetzen. Unsere Kandidaten begleiten wir in ihrer beruflichen Entwicklung und finden für sie passende Karrieremöglichkeiten entsprechend ihrer jeweiligen Lebenssituation.

Bioprocess Engineer

Unser Kunde, ein spezialisierter Hersteller von Biotherapeutika, sucht einen Bioprocess Engineer für einen 12-monatigen Einsatz (mit hoher Option auf Verlängerung) in Visp, Schweiz.

Verantwortlichkeiten:

  • Verantwortung für die korrekte Durchführung von Produktionskampagnen nach cGMP-Richtlinien
  • Review der Risikoanalyse und Umsetzung der daraus resultierenden Maßnahmen
  • Sicherstellung der Chargenausführung, Auswertung der Testergebnisse, Behebung von Problemen, Fehlerbehebungen von Fertigungsanlagen, sowie die Abgabe von Lösungsvorschlägen
  • Vollständige Dokumentation der Prozesse und des Prozess Know-hows, sowie vollständige GMP-Dokumentation
  • Erstellung der Kampagnenberichte und die Mitarbeit an Annual Product Review’s
  • Kontinuierliche Verbesserungsmöglichkeiten der Prozesse, Anlagen und Abläufen, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Projektteams wie F&E, zur Steigerung der Prozesseffizienz und zur ökonomisch Nutzung der Anlagen
  • Verantwortlich für die Ausbildung der Mitarbeiter bei den zugewiesenen Produkten (Kampagnenschulung), sowie die Mitverantwortung für die Schulung der Mitarbeiter, bei projektübergreifenden Themen (Quartalsschulungen, Spezialthemen) und im täglichen Betrieb

Qualifikationen:

  • Bachelor-/Masterabschluss (Uni / FH) oder Promotion – bevorzugt in Biotechnologie, Biochemie, Chemie o.ä.
  • Erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen, biotechnologischen oder in der industriellen Produktion wünschenswert, aber nicht notwendig
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • GMP-Verständnis
  • Team- und Führungsqualitäten, sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten gehören zu Ihren Stärken
  • Cross-funktionales, strukturiertes und fokussiertes Arbeiten zeichnen Sie aus
  • Sie sind gut organisiert und aufgeschlossen für neue Ideen und Anregungen

Sollten Sie Interesse haben, mit uns über diese Position zu sprechen, würden wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen.