• Permanent Position
  • Thüringen
  • Recruiter: Lina Vorderwülbecke

Das Life Science Karriere Netzwerk

CTC vereint Experten aus den Bereichen Life Sciences und Personalwesen. Wir helfen Unternehmen die besten Talente zu finden und zu binden; mit unseren Projekten unterstützen wir sie innovative Behandlungsmethoden für Patienten zu entwickeln und umzusetzen. Unsere Kandidaten begleiten wir in ihrer beruflichen Entwicklung und finden für sie zu ihrer jeweiligen Lebenssituation passende Karrieremöglichkeiten.

Unser Kunde ist auf die robotisch-assistierte, minimal-invasive Chirurgie spezialisiert. Das engagierte und interdisziplinäre Team entwickelt und produziert eines der komplexesten Medizinprodukte der heutigen Zeit. Im Fokus steht die fachübergreifende und wertschätzende Zusammenarbeit innerhalb des Teams sowie mit zahlreichen Partner:innen und das gemeinsame Ziel, die Lebensqualität der Menschen nachhaltig zu verbessern. Unser Klient hat das CE-Konformitätsbewertungsverfahren 2019 erfolgreich abgeschlossen und konzentriert sich zurzeit auf die erfolgreiche Einführung seines Produktes in den europäischen Klinikalltag und auf den breiten Markteintritt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Clinical Affairs Specialist (m/w/d)

Vollzeit | MedTech | unbefristete Festanstellung | hybrides Arbeitsmodell | Thüringen

Unser Angebot:

  • ein unbefristetes Anstellungsverhältnis mit 30 Tagen Jahresurlaub
  • sehr gute Verdienststrukturen
  • sehr gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Gleitzeit und der Option zum mobilen Arbeiten
  • individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsangebote
  • eine durch Teamgeist geprägte Arbeitskultur mit Start-Up-Spirit

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Life-Science, Naturwissenschaften, Medizintechnik oder Humanmedizin
  • anwendungsbereite Kenntnisse in der Zulassung von Medizinprodukten (mindestens im EU-Raum) und Fertigkeiten bei der klinischen Bewertung gemäß EU-2017/745 MDR, MEDDEV 2.7.1, inklusive MDCG-Dokumenten
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung in den Bereichen klinische Bewertungen sowie Prüfung und Validierung von Medizinprodukten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von geeigneten Strategien klinischer Bewertungen anhand derer die klinische Sicherheit sowie Wirksamkeit der Medizinprodukte nachweisbar sind
  • Berichterstellung der klinischen Bewertungen gemäß den Anforderungen der MDR 2017/745
  • aktive Unterstützung bei der Durchführung klinischer Prüfungen und klinischen Nachbeobachtungen
  • Aktualisierung und Implementierung von Arbeits- und Prozessanweisungen für den Fachbereich Clinical Affairs hinsichtlich gesetzlicher, normativer sowie regulatorischer Anforderungen und Vorschriften

Wenn Sie Interesse haben, mit uns über diese Positionen zu sprechen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. 

CTC macht Sie neugierig? Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen!