• Contract
  • Hessen
  • Recruiter: Marin Mavrev

Providing Flexible Resourcing Solutions

Das Life Science Karriere Netzwerk CTC vereint Experten aus den Bereichen Life Sciences und Personalwesen. Wir helfen Unternehmen die besten Talente zu finden und zu binden; mit unseren Projekten unterstützen wir sie innovative Behandlungsmethoden für Patienten zu entwickeln und umzusetzen. Unsere Kandidaten begleiten wir in ihrer beruflichen Entwicklung und finden für sie zu ihrer jeweiligen Lebenssituation passende Karrieremöglichkeiten.

Unser Kunde ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen und führend in der Herstellung von aus Plasma gewonnenen und rekombinanten therapeutischen Produkten in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen engagiert sich für die Behandlung seltener und schwerer Krankheiten und die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten auf der ganzen Welt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate für den Standort Marburg eine oder einen

Verpackungsingenieur Packaging Technology (m/w/d)

Verantwortung/Aufgaben:

  •  Planen und Durchführen von Projekten in der Packmittelentwicklung zurzeitgerechten Markteinführung von neuen Produkten/Verpackungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Marketing und Vertrieb(weltweit), Regulatory Affairs (weltweit), Engineering, Packaging Design &Artwork, Quality Assurance, Purchasing, Master Data Management und Global Logistics
  • Neuentwickeln und Optimieren von Sekundär- und Tertiärpackmitteln unter Berücksichtigung von Kunden- und regulatorischen Anforderungen, der technischen Umgebung und dem wirtschaftlichen Nutzen
  • Entwickeln von Packmitteln mit externen Zulieferern und Koodination der externen Zulieferer
  • Erstellen von technischen Zeichnungen, Packmittelspezifikationen, Fertigungsplänen, Einträgen (Rohstücklisten), Verpackungsanweisungen, Stapelplänen und Prüfprotokollen, ggf. in Zusammenarbeit mit z.B. Quality und Packaging Operations
  • Erstellen von Druckvorlagen inklusive unterschiedlicher Barcodetypen und der Syntaxen
  • Vorbereiten, Durchführen und Dokumentieren von Maschinenversuchen in Zusammenarbeit mit Engineering und Packaging Operations
  • Fachliche Mitarbeit bei der Entwicklung oder Optimierung von Prüfmethoden zu Sekundärpackmitteln
  • Bewertung und fachliche Stellungnahme zu pharmazeutisch-technischen Reklamationen (PTRs) hinsichtlich der Verpackung
  • Auswertung von Maschinenzeiterfassungen, Berechnung von und Pflege der Fertigungszeiten in den SAP-Planrezepten für die Kapazitätsplanung und Kostenkalkulation
  • Leitung von/fachliche Mitarbeit bei KVP-Projekten

Qualifikationen/Erfahrung:

  • Abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts, z.B. Pachaging Technology
  • 1-3 Jahre relevante Berufserfahrung – Verpackung Pharmaindustrie (Faltschachtel, Beipackungszettel), 
  • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
  • Verhandlungssichere Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache

Zusätzliche Informationen: 

  • Nach der Einarbeitung ist remote Arbeit möglich ( 4 Tage pro Woche)
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Arbeiten in einem internationalen und multikulturellen Umfeld
  • Einstieg in eines der renommiertesten Pharmaunternehmen 
  • Gewünschter Start gerne schnellstmöglich

Sollten Sie Interesse haben, mit uns über diese Position zu sprechen, würden wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen. CTC macht Dich neugierig? Dann möchten wir Dich gern kennen lernen!