• Permanent Position
  • Anywhere
  • Recruiter: Juliane Witte

Unser Angebot:

  • Hohe Agilität des Unternehmens gepaart mit deutlichem und kontinuierlichem Unternehmenswachstum
  • Direkte und offene Unternehmenskultur
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Sonderurlaube
  • Mehr Flexibilität: Ortsunabhängige Arbeitsmodelle mit definierten Präsenztagen möglich
  • Überdurchschnittliches Gehalt

 

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit kaufmännischer Ausrichtung bzw. eine kaufmännischen Ausbildung.
  • Sie besitzen Erfahrungen im Bereich der Fälschungssicherheit von Arzneimitteln (Serialisierung, Sicherheitsverschluss) und verstehen, wie die Serialisierung die gesamte Wertschöpfungskette (Prozesse und Systeme) beeinflusst.
  • Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektplanung und verfügen über praxiserprobte MS-Office-Kenntnisse.
  • Sie arbeiten selbstständig, ergebnisorientiert, verantwortungsbewusst und können mit Durchsetzungsvermögen und einem sicheren Auftreten überzeugen.
  • Als Teamplayer zeigen Sie gern hohe Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude und verfügen über sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie überwachen die nationalen Anforderungen (internationaler Vertrieb) zum Thema Fälschungssicherheit, sowie die Anforderungen der Lohnhersteller (Serialisierung, Aggregation, Tamper Evident)
  • Sie entwickeln Prozesse, Standardanweisungen und Change Controls für einen reibungslosen Ablauf
  • Sie sind Schnittstelle zu den verantwortlichen Unternehmensbereichen (Zulassung, Qualitätssicherung, Stammdatenmanagement, IT…).
  • Sie sind Schnittstelle zu den verantwortlichen Unternehmensbereichen (Zulassung, Qualitätssicherung, Stammdatenmanagement, IT…)
  • Sie stellen sicher, dass die Serialisierung in die operativen Geschäftsprozesse über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg integriert wird
  • Sie erstellen entsprechende Projektpläne, Statusberichte und Handlungsempfehlungen (u.a. bei Abweichungen) für das Managementboard.