• Permanent Position
  • Hessen
  • Recruiter: Ashwini Shirvaikar

Das Life Science Career Network 

CTC vereint Experten aus den Bereichen Life Sciences und Personalwesen. Wir helfen Unternehmen die besten Talente zu finden und zu binden; mit unseren Projekten unterstützen wir sie innovative Behandlungsmethoden für Patienten zu entwickeln und umzusetzen. Unsere Kandidaten begleiten wir in ihrer beruflichen Entwicklung und finden für sie zu ihrer jeweiligen Lebenssituation passende Karrieremöglichkeiten.

Unser Kunde ist ein führendes Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Medikamenten in den Bereichen Onkologie, Immunologie und Diabetes konzentriert. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen mit großem Pioniergeist immer wieder wichtige Durchbrüche erzielt. Die Produktpipeline umfasst vielversprechende Wirkstoffe in verschiedenen Stadien der klinischen Entwicklung.

Wir suchen derzeit einen (Senior) Market Access Strategy Manager (m/w/d) für den Raum Frankfurt am Main, Deutschland.

Aufgabe:

  • Bestmöglicher Marktzugang für neue Produkte im Hinblick auf AMNOG-Prozesse (inkl. Projektleitung von cross-funktionalen Teams und Zusammenarbeit mit global und regionalen Funktionen)
  • Entwicklung und Implementierung von Market Access Strategien und -Plänen für bestehende und neue Produkte in enger Abstimmung mit internen x-funktionalen Teams
  • Proaktive Erarbeitungen von Handlungsoptionen inkl. Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für lokale, regionale und globale strategische Geschäftsentscheidungen
  • Unterstützung der Indikation und der Produkte in Marketing/Sales und KAM Teams in allen gesundheitspolitischen Fragestellungen inkl. Materialerstellung
  • Beobachtung des gesundheitspolitischen Marktumfelds, Ableitung von gezielten Aktionen 

Hauptaktivitäten:

  • Kundenverständnis aufbauen und –bedürfnisse verstehen, inkl. Verständnis des deutschen Gesundheitssystems mit rechtlichen Rahmenbedingungen (SGBV/ Richtlinien) und dem Verständnis zu individuellen Zielen der einzelnen Zielgruppen (ggf. gemeinsame mit Kunden erarbeiten)
  • Verständnis zu Indikationen/Produkten:
    • medizinische/epidemiologische/gesundheitsökomische Daten verstehen, interpretieren; Fragestellungen formulieren
    • Verständnis zu Preisbildung und Optimierungsmöglichkeiten auch im Hinblick auf EU
    • Empfehlung/Maßnahmen für optimalen Produkt-Marktzugang erarbeiten, verteidigen, durchführen
    • Analyse/SWOT von Indikation/Produkt über Lebenszyklus des Produkts hinweg in Vernetzung mit Marketing, Medical, KAM, Sales, PRA Global, HO aufbauen
  • AMNOG Dossiererstellung leiten, „Wert“ des Dossierprodukts bei G-BA Entscheidungen und in Preisverhandlungen verteidigen und dabei maximalen Marktzugang für Produkte erreichen
  • Aus der Strategie abgeleitete(s) Projekte/Maßnahmen/Material erstellen, betreuen, verbessern, implementieren und durchführen.
  • Bezüglich des Portfolios und der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen Entwicklungen erkennen, bewerten und Gestaltungsmöglichkeiten herausarbeiten und Änderungsprozesse einleiten.

Anforderungen:

  • Universitätsabschluss in BWL oder Naturwissenschaften oder Vergleichbares
  • Kenntnisse im deutschen Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich Versorgungsstrukturen, Leistungserbringung, Gesundheitsökonomie, rechtliche Grundlagen (SGB V), Gesundheitspolitik
  • Beherrschen der für die erfolgreiche Markteinführung notwendigen Handlungsfelder
  • Erfahrung im Bereich Market Access notwendig, 2-3 Jahre
  • Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles und strategisches Denken und Handeln
  • Kommunikativ, durchsetzungsstark, team- und lösungsorientiert
  • Begeisterungsfähig, zielorientiert, flexibel, eigenverantwortlich
  • Freude an cross-funktionaler Arbeit und Arbeiten auf Augenhöhe
  • Sehr gute PC-Anwendungskenntnisse
  • Fließend in Englisch und Deutsch
  • Bereitschaft zu Reisen (~ 10%)

Sollten Sie Interesse haben, mit uns über diese Position zu sprechen, würden wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen.